Technische Universität Wien

Technische Universität Wien

Technik für Menschen.

Die Technische Universität Wien ist mit über 25.000 Studierenden und rund 3000 WissenschaftlerInnen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

Die Forschung an der TU Wien setzt sowohl nationale als auch international wichtige Akzente - nicht nur die Symbiose von solider Grundlagenforschung und angewandter Forschung ist ein Schwerpunkt, sondern auch die hohe Qualität der Forschungsergebnisse sowie die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft.

 

Energie und Umwelt - Fakultätsübergreifende Kompetenzen für Forschungspartner und Unternehmen.

Der Forschungsschwerpunkt Energie und Umwelt verfolgt einen systemtechnischen und interdisziplinären Ansatz, bei dem die hohe technologische Fachkompetenz der TU Wien im Energiebereich durch interne wissenschaftliche Expertise in den Bereichen Klima, Umwelt, Wirtschaft und Ressourcen erweitert wird, um Lösungen in einem ganzheitlichen Kontext zu erarbeiten.

 

SMART Community – Technology – City. Wir forschen für die Städte der Zukunft.

Wir betrachten technische, ökologische, ökonomische, sozio-kulturelle und politische Fragen integriert, um unseren Beitrag zu einer rundum lebenswerten und nachhaltigen Stadt zu liefern. Die Expertise der TU Wien reicht von der exzellenten Entwicklung einzelner "Bausteine" einer Smart City bis hin zur Analyse, Planung, Bewertung und Optimierung des komplexen und dynamischen "Gesamtsystems" Smart City.

  • Systemische Aspekte
  • Nachhaltige Mobilität und Verkehrssysteme
  • Intelligente Gebäude und Siedlungen
  • Effiziente Energieversorgung und Infrastruktur

 

Forschungs- und Transfersupport – erster Ansprechpartner für kooperationsinteressierte Unternehmen

Unternehmen, die an Kooperationen mit der TU Wien interessiert sind und noch keinen wissenschaftlichen Ansprechpartner kennen, wenden sich an das Firmenservice des Forschungs- und Transfersupports. Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung des geeigneten fachlichen Experten und gehen auch gerne vorab mit Ihnen im persönlichen Gespräch die potentiellen Kooperationsmöglichkeiten durch. Wir begleiten bei Bedarf die Anbahnung des Beratungsprojektes und unterstützen Sie in der Weiterführung des initiierten Kooperationsprojekts.

 

DI Dr. Gudrun Weinwurm, Leiterin Forschungszentrum Energie und Umwelt: "Wenn wir unsere Energieprobleme lösen wollen und uns eine umweltfreundliche Zukunft sichern möchten, müssen wir uns ganz neue Gedanken über die Städte der Zukunft machen. Eine transdisziplinäre Herangehensweise ist genauso erforderlich wie die Zusammenarbeit aller Stakeholder. Dies erarbeiten wir im Rahmen des Forschungsschwerpunktes Energie und Umwelt."

 

Related Links

 

 

Kontakt Mitglied

Technische Universität Wien

Karlsplatz 13
1040 Wien
www.tuwien.ac.at

Forschungszentrum Energie und Umwelt
Dr. Gudrun Weinwurm(0)1 58801-406600
energiewelten(at)tuwien.ac.at

Forschungs- und Transfersupport, Firmenservice
Mag. Elisabeth Schludermann
(0)1 58801-41534
Elisabeth.schludermann(at)tuwien.ac.at